Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Vorschulische Förderung

Vorschulische Förderung beginnt bei uns mit dem Eintritt in den Kindergarten. Diese hat das Ziel, die Kinder auf die Schule und das weitere Leben vorzubereiten. Eine gezielte, dem Alter entsprechende, aufbauende Förderung findet ab dem 3. Lebensjahr statt; welche im letzten Jahr vor der Einschulung noch besondere Anforderungen stellt.

Diese Förderung findet regelmäßig in alterspezifischen Kleingruppen oder in der Gesamtgruppe statt.

Die Vorschularbeit ermöglicht den Erziehern eine individuelle Beobachtung der Kinder.

Sie erleben die Kinder in ganz unterschiedlichen Situationen, können Beobachtungen zum Arbeitsverhalten, zur Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit, zum Sozialverhalten, zur Sprachentwicklung und Motorik machen.

Die Computerarbeit ist ebenfalls ein Bestandteil der speziellen vorschulischen Förderung.
Die Kinder sollen Medien und Handlungskompetenz erwerben. 
Als oberstes Ziel für unsere Einrichtung steht der kreative Umgang mit dem Medium Computer. Nicht nur Computerspiele machen die Arbeit aus, sondern gemeinsam erforschen die Kinder den Einsatz des Computers.